Diese Stelle teilen

Ausgeschriebene Stelle:  Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Einrichtung: Haus Zoar
Ort: Hüttenberg-Rechtenbach
Geschäftsbereich: Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Tätigkeitsumfang: Vollzeit, 100%
 

Stiftung kreuznacher diakonie

DICH erwartet:

  • einer der größten Gesundheits- und Sozialanbieter – bei rund 6800 Mitarbeitenden
  • ein außergewöhnlicher Teamgeist – bei einem multiprofessionellen Mitarbeiterteam
  • Freiräume für eigene Ideen - in einem inspirierenden Umfeld
  • eine anerkennende Unternehmenskultur - mit über 130 Jahren Tradition
Wir bieten für unser Haus Zoar der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Hüttenberg-Rechtenbach mehrere Plätze für ein(en) Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe bietet auf Grundlage einer differenzierten Konzeption Leistungen nach dem SGB VIII im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich an und entwickelt ihr Leistungsspektrum in allen Aufgabenbereichen ständig weiter.


An den Standorten Rechtenbach und Ehringshausen betreuen wir in unseren voll- und teilstationären Wohngruppen Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 21 Jahren.

 

Ein Freiwilligendienst bietet dir die Möglichkeit etwas für sich und andere Menschen zu tun. DU sammelst neue Erfahrungen und hast die Chance deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Dabei lernen Sie die Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe der Stiftung kreuznacher diakonie kennen und können Ihre persönliche Eignung für den sozialen Beruf testen.

Der Start ist jederzeit möglich.

 

Deine Tätigkeiten umfassen

  • zusätzliche Betreuung der Gruppe im Tages- und/oder Schichtdienstsystem
  • Unterstützung im pädagogischen Alltag 
  • Freizeitgestaltung
  • Hausaufgabenbegleitung
  • Mitbegleitung der persönlichen und schulischen Entwicklung der zu Betreuenden
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten  
  • Übernahme von Fahrten und Begleitung zu Terminen


Wir bieten dir

  • Umfassende Einblicke in die Tätigkeitsfelder der (teil)stationären Jugendhilfe
  • Umfassende Möglichkeiten zum Mitmachen, Ausprobieren, Erfahrungen sammeln, Lernen und Weiterentwickeln
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team
  • eine sehr gute Praxisanleitung und Begleitung durch pädagogische Fachkräfte
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • monatliches Taschengeld sowie Urlaub
  • Sozialversicherung: Kranken-, Unfall-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung 
  • freie Mahlzeiten während der Arbeitszeiten oder Verpflegungsgeld


Du hast Fragen zum Freiwilligendienst? 
Dann ruf uns einfach an oder schreib uns.