Diese Stelle teilen

Ausgeschriebene Stelle:  Kodierfachkraft (m/w/d)

Einrichtung: Service Center
Orte: Bad Kreuznach und Kirn
Geschäftsbereich: Stiftungsmanagement
Tätigkeitsumfang: Vollzeit, 100%
Vertragsart: unbefristet
Befristung in Monaten: keine

Stiftung kreuznacher diakonie

Sie erwartet:

  • einer der größten Gesundheits- und Sozialanbieter – bei rund 6800 Mitarbeitenden
  • ein außergewöhnlicher Teamgeist – bei einem multiprofessionellen Mitarbeiterteam
  • ein lukratives Gehalt - mit vielen Zusatzleistungen
  • Freiräume für eigene Ideen - in einem inspirierenden Umfeld
  • eine anerkennende Unternehmenskultur - mit über 130 Jahren Tradition
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Erlösmanagement der Service-Center-Abteilung Kunden- und Kostenträgermanagement an den Standorten Bad Kreuznach und Kirn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Kodierfachkraft (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet.

Wir 

  • sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet.
  • bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • begleiten Sie in Ihrer professionell-fachlichen Entwicklung.
  • schaffen Ihnen Freiräume, um sich mit eigenen Ideen und Kompetenzen in die Gestaltung des Bereiches miteinzubringen
  • zahlen ein Entgelt gemäß der AVR DD
  • unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge und bieten attraktive Sozialleistungen des kirchlichen Dienstes

 

Als Kodierfachkraft

  • stellen Sie eine korrekt optimierte Kodierung sowie eine zeitnahe Abrechnungsfähigkeit der stationären Krankenhausfälle im Rahmen der Fallbegleitung oder an Hand der Primärdokumentation sicher
  • überprüfen Sie die Vollständigkeit der Behandlungs-dokumentation unter DRG-Gesichtspunkten und beraten die Ärzte und Pflegekräfte
  • wirken Sie bei der Sicherstellung einer vollständigen und validen Dokumentation der externen Qualitätssicherung mit
  • wirken Sie beim MD-Management, sonstigen Prüfverfahren und bei weiteren Aufgaben im Medizincontrolling mit

 

Sie 

  • verfügen über eine abgeschlossene medizinisch-/pflegerische Ausbildung und Berufserfahrung im Krankenhaus
  • haben möglichst eine vorhandene Weiterbildung und Berufserfahrung als medizinische Kodierfachkraft/ med. Dokumentationsassistent/in
  • Kenntnisse im Rahmen MD-Management/sonstiges Prüfverfahren
  • verfügen über den sicheren Umgang mit KIS-Systemen und MS-Office-Anwendungen
  • haben eine selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise sowie Durchsetzungsvermögen
  • besitzen Kommunikationsgeschick im Umgang mit den an der Patientenbehandlung beteiligten Berufsgruppen
  • achten die christlichen Werte (keine bestimmte Konfession notwendig)